Weltpremiere: BMW 3er GT

07.02.2013 | Christian Sauer | News

Zur Markteinführung des neuen BMW 3er Gran Turismo stehen drei Benzin- und zwei Dieselmotoren zur Auswahl, die einen Leistungsbereich von 143 PS bis 306 PS abdecken. Alle Motoren arbeiten mit aktueller BMW TwinPower Turbo Technologie. Neben der Top-Motorisierung in Form des Sechszylinder-Benziners für den BMW 335i Gran Turismo umfasst die Benziner-Palette zwei Vierzylinder, die im BMW 328i Gran Turismo und im BMW 320i Gran Turismo zum Einsatz kommen. Die beiden Zweiliter-Dieselmotoren für den BMW 320d Gran Turismo und den BMW 318d Gran Turismo runden das Triebwerks-Portfolio zum Modellstart ab.

Die Kraftübertragung auf die Hinterräder erfolgt serienmäßig über ein Sechsgang-Handschaltgetriebe. Als Option bietet BMW zudem für alle Motorisierungen die Achtgang-Automatik an. Beide Getriebe arbeiten mit der verbrauchsmindernden Auto Start Stop Funktion.

Die ausgefeilte Fahrwerkstechnik mit zahlreichen Leichtmetall-Komponenten, die von Antriebseinflüssen freie elektromechanische Lenkung, die ausgewogene Achslastverteilung (50:50) und die verwindungssteife Leichtbau-Karosserie gewährleisten hervorragende Handlingeigenschaften sowie ein hohes Maß an Agilität und Zielgenauigkeit. Der verlängerte Radstand (+ 110 mm), der grössere Raddurchmesser und die Basisausrüstung mit Rädern im 17-Zoll-Format begünstigen gleichzeitig Fahrstabilität und Reisekomfort des neuen BMW 3er Gran Turismo.

Neben hoher Funktionalität und sportlicher Dynamik trägt auch die herausragende Wirtschaftlichkeit zum Fahrvergnügen im neuen BMW 3er Gran Turismo bei. Sie ist das Resultat der Entwicklungsstrategie BMW EfficientDynamics, deren Ergebnisse in nahezu allen Bereichen des neuen Modells zum Einsatz kommen. Neben den verbrauchsoptimierten Benzin- und Dieselmotoren sorgen das intelligente Leichtbaukonzept und die optimierte Aerodynamik mit Air Curtains, Air Breather und aktivem Heckspoiler für höchste Effizienz und Dynamik. Weitere Maßnahmen wie Auto Start Stop Funktion, Bremsenergie-Rückgewinnung, Schaltpunktanzeige und bedarfsgerecht gesteuerte Nebenaggregate sorgen ebenfalls dafür, dass der leistungsstarke BMW 3er Gran Turismo mit günstigen Verbrauchs- und Emissionswerten überzeugen kann. Darüber hinaus ermöglichen der ECO PRO Modus und die neue Funktion ECO PRO Route weitere Einsparpotenziale von bis zu 20 Prozent.

Mit einem umfangreichen Angebot an Fahrerassistenzsystemen und Mobilitätsdienstleistungen, die im Rahmen von BMW ConnectedDrive angeboten werden, setzt der neue BMW 3er Gran Turismo Maßstäbe in Sachen Sicherheit, Komfort und Infotainment. Ein Highlight ist das vollfarbige Head-Up Display der jüngsten Generation, das wichtige Informationen in brillanter Auflösung auf die Frontscheibe projiziert. Neben weiteren komfort- und sicherheitsrelevanten Assistenzsystemen sorgt eine besonders leistungsfähige Schnittstellentechnologie für die umfassende Nutzung externer Mobiltelefone und zahlreicher Bluetooth-Office-Funktionen für internetbasierte Services.

„BMW Connected“ können unter anderem soziale Netzwerke, Web-Radio und die Kalenderfunktionen des iPhones genutzt werden. Schließlich erhöhen Auskunfts- und Bürodienste sowie Reise- und Freizeitplaner über die Services Google Maps und Panoramio den individuellen Komfort im neuen BMW 3er Gran Turismo.