Konkurrenz für Range Rover: Volvo XC90 Excellence

14.04.2015 | Christian Sauer | News

Volvo XC90 Excellence
Mit dem XC90 Excellence feiert der luxuriöseste Volvo aller Zeiten seine Weltpremiere auf der Shanghai Auto Show und dazu gibt es die passende Volvo Lounge Console.

Wartet die zweite Modellgeneration des Premium-SUV ohnehin schon mit vielen Annehmlichkeiten auf, soll das elegante Topmodell noch einen Schritt weiter gehen und Komfort völlig neu definieren. Die Insassen erwartet ein luxuriöses Fahr- und Reiseerlebnis wie in der ersten Klasse eines Flugzeugs.  Bereits vor der offiziellen Markteinführung im Juni sind mehr als 24.000 Bestellungen für den Volvo XC90 eingegangen, nun symbolisiert der XC90 Excellence das neue Topmodell der SUV-Baureihe. Statt sieben sind nur vier Sitze an Bord der Luxusversion, wodurch die Passagiere vorn wie hinten maximale Bewegungsfreiheit und höchste Exklusivität genießen. Im Fond nehmen die Insassen auf großzügig geschnittenen Sitzen mit Massage- und Belüftungsfunktion und vielfältigen Einstellmöglichkeiten Platz. Ein ausfahrbarer Touchscreen und Klapptische sind ebenso an Bord wie ein Kühlschrank inklusive Flaschen- und Glashalter sowie ein Becherhalter, der wahlweise wärmt oder kühlt. Dazu werden handgefertigte Kristallgläser von Orrefors gereicht, der führenden schwedischen Glasmanufaktur.

 

„Der Volvo XC90 Excellence ist unser neues Flaggschiff“, erläutert Thomas Ingenlath, Senior Vice President Design der Volvo Car Group. „Wir schaffen ein einzigartiges Luxuserlebnis ganz im Stile skandinavischen Designs. Volvo hat noch nie ein solches Auto gebaut, doch es zeigt eindrucksvoll, wofür die Marke inzwischen steht. as Ambiente eignet sich perfekt für entspanntes und komfortables Reisen oder um Geschäfte zu erledigen.“  Zur Serienausstattung des Volvo XC90 Excellence gehören Fußstützen hinten, eine Ambientebeleuchtung, ein beleuchteter Kofferraum sowie helle und dunkle Lederakzente. Zudem wurde nochmals die Geräuschdämmung im Fahrzeug verbessert, wozu auch besonders leise Hochleistungsreifen von Pirelli beitragen. Für einzigartigen Klanggenuss sorgt das Audiosystem von Bowers & Wilkins, dessen 20 Lautsprecher im Fond für eine beeindruckende Klangqualität und einen einzigartigen Surround-Sound verantwortlich sind.

Für optimales Klima verfügt die CleanZone Klimaanlage im Volvo XC90 Excellence über einen integrierten Ionisator. Dieser Luftreiniger arbeitet mit positiv geladenen Elektronen und entfernt Partikel wie Staub oder Rauch aus dem Innenraum.  Die Instrumententafel ist mit Leder bezogen, während der Dachhimmel über farblich abgestimmtes Nubukleder verfügt. Erkennungszeichen des neuen Topmodells sind Chromapplikationen an B- und C-Säulen sowie an der unteren Türverkleidung. Außerdem prangt das Excellence-Logo am Fahrzeug. Wie schon bei der exklusiven First Edition wird auch der Volvo XC90 Excellence ausschließlich online auf ausgewählten Märkten bestellbar sein, die Einführung ist für 2015 geplant. Kernmarkt für den Chauffeurs-XC90 wird wahrscheinlich China werden. Aber auch nach Deutschland könnte eine kleinere Zahl des verfeinerten Luxus-SUVs kommen. Die Preise dürften deutlich oberhalb der knapp 76.000 Euro liegen, die Volvo aktuell für den stärksten und teuersten Standard-XC90 im Modellprogramm aufruft. Noch nicht klar ist, ob das Idee der Volvo Lounge Console für den XC90 Excellence umgesetzt wird – interessant wäre sie auf jeden Fall.