Hightech für den Nachwuchs: Mini-Porsche

25.06.2013 | Christian Sauer | Lifestyle

Porsche Tretauto Drivers Club Germany

Schon seit Jahren bieten Automobil-Hersteller auch Mini-Versionen und Replicamodelle ihrer „Großen“ für die „Kleinen“ an. Dass Fahrspaß auf vier Rädern nicht erst mit dem 16. oder 18. Lebensjahr beginnen muss, beweist nun Porsche mit einem ganz besonderen Sportwagen.

Dynamisch unterwegs und das schon ab einem Alter von fünf Jahren. Diese Herausforderung soll spielerisch mit dem neuen Go-Kart aus der Porsche Driver’s Selection gelingen. Das rund eineinhalb Meter lange Fahrzeug gilt als neues Highlight im Kinderprogramm der Porsche Lifestyle-Kollektion und überzeugt mit Leichtigkeit: Durch eine einzigartige Leichtbauweise gemäß Porsche Intelligence Performance bringt es das Kinder-Fahrzeug auf ein Gewicht von lediglich rund 25 Kilogramm.

Neben seinem exklusiven Design besticht  das Porsche-Go-Kart durch die Verwendung hochwertiger Antriebskomponenten aus dem Fahrradbau. Auf die Kunststofffelgen mit nachgebildetem Zentralverschluss sind Luftreifen mit Schlauch und Showcar-Reifenprofil aufgezogen. Zusätzlich zählen zur Sicherheitsausstattung ein stabiler Sportsitz, eine Rücktritt- und Handbremse, die für optimale Verzögerung sorgen. Der Rahmen aus stabilen Stahlrohren ist für Kinder bis zu einem Gewicht von 50 Kilogramm und einer Körpergröße von 1,60 Meter geeignet.

Das Porsche Go-Kart ist ab sofort in allen Porsche-Zentren und im Porsche Internet-Shop zum Preis von 690 Euro erhältlich – kein günstiges Kinderspielzeug, aber der wohl billigste Porsche-Neuwagen aller Zeiten.