OMEGA enthüllt neue „James Bond“-Uhr

19.08.2015 | Christian Sauer | Lifestyle

The OMEGA Seamaster 300 Bond
Lange wurde spekuliert, welchen OMEGA Zeitmesser Daniel Craig alias James Bond im neusten Abenteuer „SPECTRE“ tragen wird. Nun lüftet der Schweizer Uhrenhersteller das Geheimnis und stellt die Seamaster 300 „SPECTRE“ Limited Edition vor.

Dass die Wahl auf einen Zeitmesser aus der Seamaster Linie fallen würde, überrascht nicht, denn bereits seit 20 Jahren (beginnend mit „Golden Eye“, 1995) ist der berühmteste Geheimagent der Welt dieser Modellfamilie treu. Die Seamaster 300 „SPECTRE“ Limited Edition verfügt über ein Edelstahlgehäuse mit einer beidseitig drehbaren Keramiklünette, welche durch eine 12-Stundenskala aus Liquid Metal abgerundet wird. Auf der Gehäuserückseite sind das „SPECTRE“-Logo und die Seriennummer dieser auf 7.007 Stück limitierten Sonderedition eingraviert. Sportlich und elegant zugleich präsentiert sich das schwarz-graue NATO-Band, an dem die Uhr getragen wird – mit einem in die Bandschlaufe geprägten 007-Logo als besonderem Hingucker. Angetrieben wird der Zeitmesser von dem fortschrittlichen OMEGA Master Co-Axial Caliber 8400, das gegenüber Magnetfeldern von bis zu 15.000 Gauß unempfindlich ist.

Während eines Besuchs in der OMEGA Manufaktur im schweizerischen Villeret konnte sich Daniel Craig persönlich einen Eindruck davon verschaffen, wie dieses Modell gefertigt wird. Der Schauspieler, der auch privat großer Uhrensammler ist, freute sich über diese einmalige Gelegenheit: „Was mich besonders beeindruckt hat, ist die Tatsache, dass die Uhren von Grund auf gefertigt werden. Du fängst mit nichts an und plötzlich hast Du eine voll funktionierende Uhr, das ist das Schöne daran. Es hat mich fasziniert, die technische Finesse und die Geschichte zu erleben, die in jeden Zeitmesser einfließen.“ Die Uhren werden ab September in ausgewählten Verkaufsstellen verfügbar sein. Ein Preis liegt zeitnah auf Anfrage vor.

Parallel dazu wird die OMEGA Seamaster Aqua Terra 150M Limited Edition verkauft, eine vom Wappen der Bond Familie inspirierte Sonderauflage. Das Symbol ist immer wieder ineinander verflochten, wodurch ein dynamisches Muster entsteht, das das blaue Zifferblatt der Uhr bedeckt. Das Wappen findet sich auch auf der Spitze des gelben Sekundenzeigers wieder.  Zu den auffälligsten Merkmalen dieses 41,5 mm Edelstahl-Zeitmessers zählt der Aufzugsrotor des Werkes, der durch den Saphirglasboden sichtbar wird. Er ist in der Form eines Pistolenlaufs gehalten – ein Symbol, das unweigerlich mit James Bond verbunden ist. Der limitierte Zeitmesser wird vom neuen OMEGA Master Co-Axial Kaliber 8507 angetrieben und ist unempfindlich gegenüber Magnetfeldern von mehr als 15.007 Gauss. Zum Einsatz kommt ein Edelstahlband und auf die Limited Edition mit 15.007 Stück produziert gewährt OMEGA eine Garantie von vier Jahren.