Erwachsen: MINI Fünftürer

15.09.2014 | Christian Sauer | News

Mini Fünftürer
Als zweite Karosserievariante öffnet der neue MINI nun fünf Türen und bietet mehr Platz.

Der Radstand wuchs gegenüber dem neuem MINI mit drei Türen um 72 Millimeter. Dadurch kann auf den drei Sitzplätzen im Fond von mehr Fußraum und Beinfreiheit profitiert werden. Außerdem gibt es 15 Millimetern mehr Kopffreiheit und 61 Millimetern mehr Innenraumbreite auf Ellenbogenhöhe. Außerdem fällt der Gepäckraum mit 278 Litern um 67 Liter größer als beim dreitürigen Modell – laut MINI bedeutet dies Bestwerte im Premium-Segment der Kleinwagen bei Bein- und Kopffreiheit sowie Gepäckraumvolumen. Zudem sind die Fondsitz zweigeteilt im Verhältnis 60 : 40 umklappbar und ein optionales Ablagenpaket einschließlich variabel arretierbarem Laderaumboden schafft Ordnung. Ansonsten entsprechen Ausstattungen und Motorisierungen denen des Dreitürers. Die Preise für fünf Türen beginnen bei 18.350 Euro.