Der erste einer neuen Klasse: Mercedes-Benz CLA

14.01.2013 | Dominik Bischoff | News

Ganz nebenbei gelingt Mercedes mit dem neuen Design noch ein ganz anderer Coup. Der CLA stellt mit einem cw-Wert von 0,23 einen neuen Bestwert auf –  und das nicht nur Konzernintern, sondern gleich für alle Serienfahrzeuge. Der CLA 180 BlueEFFICIENCY Edition setzt sogar noch einen drauf und legt mit einem Wert von 0,22 vor.

Die Motorisierung im CLA ist aus der neuen A-Klasse bekannt und reicht vom CLA  180 mit 122 PS, über den CLA 200 mit 156 PS bis zum vorläufigen Spitzenmodell CLA 250 mit 211 PS. Ergänzt wird die Motorenpalette durch die zwei Dieselmotoren CLA 200 CDI mit 136 und CLA 22 CDI mit 170 PS. Vorläufig deshalb, weil das Spitzenmodell CLA 45 AMG schon in den Startlöchern steht. Alle Varianten gibt es ab sofort auch mit der neuen 4MATIC, man darf also gespannt sein.

Der „scharfe“ CLA wird mit demselben neu entwickelten Zweiliter-Vierzylinder an den Start gehen, der auch den A 45 AMG antreiben wird. AMG will hier die Benchmark setzen und pro Liter Hubraum 170 PS aus dem neuen Aggregat kitzeln. Dass A-Klasse und CLA in der AMG-Version über 350 PS leisten werden, ist aber mittlerweile kein Geheimnis mehr.

Wir freuen uns schon auf erste Testfahrten mit dem CLA, vor allem mit der Version aus Affalterbach. Ausführliche Fahrberichte dann natürlich auch wieder hier beim Drivers Club Germany!