Kunst auf zwei Rädern: VANDEYK PURPLE BLAST

01.01.2013 | Christian Sauer | Lifestyle

Teaser Drivers Club VANDEYK

VANDEYK Contemporary Cycles präsentiert die neue „PURPLE BLAST“ Kollektion. Nach der ersten Kollektion (Nightstream) führt die Kreativplattform die Philosophie zur Verbindung von Design, Kunst und Fotografie in der Kreation exklusiver, handgefertigter Fahrräder fort.

Das Design der „PURPLE BLAST“ Kollektion wurde inspiriert von Sonnenexplosionen, übertragen in ein leuchtendes Violett-Spektrum. Die extrem aufwendige Lackierung der „PURPLE BLAST“ Kollektion übernimmt ein hochspezialisierter Lackierbetrieb, der üblicherweise für bekannte Hersteller von Super-Sportwagen arbeitet. Die Kollektion ist strikt limitiert auf 25 handnummerierte Räder.

„PURPLE BLAST“ ist ein Performance-orientiertes Rennrad mit elektronischer Shimano Dura-Ace Di2 Schalttechnologie und vollintegrierter Kabelführung. Der Rahmen der Kollektion wird aus  Edelstahl (Columbus XCr) in Deutschland handgefertigt. Weitere Komponenten stammen von Premium-Herstellern wie Chris King und ENVE Composites.

VANDEYK Contemporary Cycles wurde in 2010 von Mercedes-Benz-Manager Arendt van Deyk gegründet, um seine langjährige Erfahrung in der Kreativbranche mit seiner Leidenschaft für Fahrräder zu verbinden.