NAIAS 2016: Infiniti Q60

12.01.2016 | Christian Sauer | News

Infiniti Q60
Das neue Infiniti Sportcoupé feierte seine Weltpremiere auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit. Wir haben die ersten Details.

Kühne Proportionen und gespannte muskulöse Linien kennzeichnen laut Infiniti das ausdrucksstarke Design des Q60, der sich niedriger und breiter als seine Vorgänger präsentiert. Dynamische Neuerungen, darunter ein gänzlich neuer, leichtgewichtiger und moderner 3,0-Liter-V6-Twinturbo sowie ein neues adaptives Lenk- und Fahrwerkssystem, sollen den neuen Q60 zu einem Sportcoupé mit höchstem Leistungsanspruch machen.

Das kraftvolle Triebwerk aus der neuen ‘VR’-Motorenfamilie basiert auf der umfassenden Erfahrung der Marke mit Sechszylindern. Mit 405 PS liefert er laut Infiniti eines der besten Verhältnisse von Leistung und Effizienz innerhalb der Kategorie der Premium-Sportcoupés. In dieser Motorisierung ist der Q60 mit einem heckbetonten intelligenten Allradantrieb (AWD) erhältlich, der für erhöhte Stabilität und eine bessere Traktion bei schlechtem Grip sorgt. Zudem ist der Q60 mit einem 2,0-Liter-Turbobenziner mit vier Zylindern und 211 PS verfügbar. Standard in dieser Version ist ein Heckantrieb, der sich optimal auf die Dynamik und das Lenkverhalten des Q60 Sportcoupés auswirkt.

 

Der Q60 wurde entwickelt, um ein authentisches Sportcoupé-Erlebnis mit einer ausgeglichenen Balance zwischen Fahrkomfort und Agilität  zu liefern. Dazu trägt auch die neue Dynamic Digital Suspension von Infiniti bei, die in den Q60 Versionen mit 3,0-Liter-V6 erhältlich ist. Das Fahrwerkssystem soll klassenbeste Rückmeldung sowie Agilität bieten und erhöht dank neuer Dämpfer den Fahrkomfort.

Das hohe Maß an Lenkkomfort und Lenkfeedback im neuen Q60 wird durch Direct Adaptive Steering der zweiten Generation sichergestellt. Das innovative Lenksystem wurde einer umfassenden Überarbeitung unterzogen und liefert nun eine verbessertes Lenkgefühl und eine optimierte Rückmeldung sowie weitere Personalisierungsmöglichkeiten. Über den Drive Mode Selector kann der Fahrer die Lenkeinstellungen nach eigenen Vorlieben auswählen und festlegen.

Die Markteinführung des neuen Infiniti Q60 Sportcoupés erfolgt in ausgewählten Märkten in der zweiten Jahreshälfte 2016.