Echtes Silber: BMW Individual 760Li Sterling

23.10.2013 | Christian Sauer | News

BMW Individual 760Li Sterling inspired by ROBBE & BERKING Drivers Club Germany

Die BMW 7er-Baureihe muss sich derzeit sehr strecken, um mit den überarbeiteten Audi A8 und vor allem der neuen S-Klasse von Mercedes-Benz mitzuhalten. Nun setzten die Bayern dank Hilfe aus dem hohen Norden auf Silber, auf echtes Silber!

Eine Manufaktur steht für Unikate, traditionelle Handwerkskunst in Perfektion und die Erfüllung höchster Ansprüche. Nach diesem Ideal handelt auch die BMW Individual Manufaktur bereits seit über 20 Jahren. Was Anfang der 90er Jahre mit einer Sonderanfertigung eines BMW 750Li für Karl Lagerfeld begann, ist mittlerweile zum Inbegriff von Individualisierung auf höchstem Niveau geworden. „Die BMW Individual Manufaktur ist weniger ein Ort als vielmehr ein Gedanke, der jeden Tag aufs Neue in die Tat umgesetzt wird: absolute Kundenorientierung. Hier wird jede Vision von Exklusivität Wirklichkeit,“ erklärt Friedrich Nitschke, Vorsitzender der Geschäftsführung BMW M GmbH. Doch hier entstehen nicht nur Unikate. In der BMW Individual Manufaktur werden ebenfalls marktspezifische Sonderserien und Sondermodelle entwickelt und vollendet, wie zum Beispiel die Kooperationen mit der Uhrenmanufaktur Girard Perregaux oder dem bekannten Konzertflügelhersteller Steinway & Sons. Neben der BMW Individual Manufaktur komplettiert die BMW Individual Kollektion das Angebot von BMW Individual. Sie umfasst perfekt auf die jeweiligen BMW Baureihen abgestimmte Ausstattungsangebote, unter anderem mit exklusiven Lacken, hochwertigen Lederausstattungen und Interieurleisten.

Durch die gemeinsamen Projekte mit namhaften Unternehmen gelang es der BMW Individual Manufaktur in den vergangenen Jahren, die Grenzen des Machbaren weiter zu verschieben und gleichzeitig neue Maßstäbe hinsichtlich Exklusivität zu setzen. Den bisherigen Höhepunkt dieser Entwicklung stellt der BMW Individual 760Li Sterling inspired by ROBBE & BERKING dar. ROBBE & BERKING ist eine der traditionsreichsten Silbermanufakturen. Jedes ihrer Produkte ist Ausdruck höchster Handwerkskunst und hat den Anspruch, Freude zu bereiten – nicht nur ein Leben lang, sondern über Generationen. „BMW und ROBBE & BERKING teilen weitaus mehr als die Liebe zu eleganten klassischen Yachten. Wir haben auch den gleichen Anspruch an unsere Produkte: Neben dem rein technischen Nutzen steht die Freude des Kunden im Vordergrund.

Gleichzeitig verkörpern sie den Manufakturgedanken – das Streben nach handwerklicher Perfektion und zeitloser Eleganz und die Liebe zu jedem Detail. Dafür ist der BMW Individual 760Li Sterling inspired by ROBBE & BERKING ein wunderbares Beispiel,“ erklärt Oliver Berking, Inhaber und Geschäftsführer von ROBBE & BERKING in fünfter Generation. Adrian van Hooydonk, Leiter BMW Group Design ergänzt: „Bei meinem ersten Besuch bei ROBBE & BERKING beeindruckte mich besonders der traditionsbewusst hohe Einsatz von Handarbeit und das konsequente Streben nach der optimalen Lösung. Und diese Leidenschaft zeichnet auch das Ergebnis unserer Zusammenarbeit aus.“

Das gemeinsame Verständnis von Ästhetik, Luxus und Eleganz nimmt im BMW Individual 760Li Sterling inspired by ROBBE & BERKING außergewöhnliche Gestalt an. Der BMW 7er steht für ein einzigartiges Fahrerlebnis, stilvolle Präsenz und sportliche Eleganz. Das Flaggschiff der BMW Flotte bietet kultivierte Antriebstechnologie sowie luxuriösen Komfort und damit die optimale Basis für eine besondere Kooperation: die Verbindung von exklusiver Manufakturarbeit mit einem der dynamischsten Fahrzeuge der luxuriösen Oberklasse. „Der BMW Individual 760Li Sterling ist geprägt von der Wärme und der Seele der Handwerkskunst. Die von Menschen geformten, ausdrucksstarken Flächen in Exterieur und Interieur sowie die aufwändige Lederverarbeitung des BMW verbinden sich mit den, von Hand bis zur Perfektion ausgestalteten, Martelé-Silberflächen von ROBBE & BERKING zu einer einzigartig exklusiven Aussage.“ Karim Habib, Leiter BMW Design. Bei der Antwort auf die Frage, wie sich das Edelmetall und ein Fahrzeug miteinander verbinden lassen, ließen sich die BMW Designer und die Silberschmiede von ROBBE & BERKING von der gegenseitigen Arbeit inspirieren. „So wie sich die Silberschmiede ins Fahrzeug setzten und es auf sich wirken ließen, gingen wir durch ihre Werkstatt umher und nahmen die Stimmung und die Besonderheiten der Entstehung der Silberwaren in uns auf, um sie auf das Fahrzeug zu übertragen,“ beschreibt Martina Starke, Leiterin BMW Farb- und Materialdesign, den Beginn der Kooperation.