Klassik? – Klasse! – Die Classic Days auf Schloss Dyck

08.08.2014 | Anja Sauer | Lifestyle, News, Testrides

Schloss Dyck Teaser 2

Der Rallye-Weltmeister fehlte noch in der Truppe der angereisten Rennsport-Legenden wie Hans Hermann und Rallye-Co-Pilot Peter Diekmann sowie Hans-Joachim-Stuck, Jochen Mass, Klaus Ludwig, Christian Geistdörfer, Klaus Niedzwiedz, Dieter Glemser, Roland Asch, der einzigen Frau Ellen Lohr und Jacky Ickx – (fast) alle schrieben bestens gelaunt Autogramme. Jacky Ickx war übrigens zum ersten Mal auf Schloss Dyck und fuhr einen 1957er Porsche 550 A Spyder elegant über die Strecke. Er zeigte sich begeistert vom Event und prophezeite der jungen Veranstaltung mit Goodwood-Feeling eine tolle Zukunft.

Auf Schloss Dyck gibt es für jeden etwas zu erleben. Die Classic Days bieten eine Komposition aus wunderschönem Schloss mit seinem Park, seiner vielfältigen Baum- sowie Blütenpracht, gepaart mit der Eleganz und der Technik aus vielen Jahrzehnten Automobil- und Rennsport-Historie verschiedener Länder. Hinzu kommen der Geruch und der Sound von laufenden Motoren und die Ruhe der Natur. Man muss einfach hinfahren und das einmalige Ambiente selbst erleben.

Weitere Berichte zu den Classic Days Schloss Dyck auch bei NewCarz, Mercedes-Benz Passion Blog und Auto-Geil