Sechs in der Reihe: BMW M235i Coupé

25.10.2013 | Christian Sauer | News

BMW 2er Coupé Drivers Club Germany

Und auch die anderen Modelle – zum Start vier weitere Diesel und Benziner mit mindestens 143 PS – geben sich (zumindest gegen Aufpreis) sehr sportlich: Sowohl bei der BMW Sport Line als auch bei der BMW Modern Line gehören 17 Zoll große Leichtmetallräder in jeweils exklusivem Design, das Ambientelicht mit variabler Farbgebung sowie spezifische Sitzpolsterungen, Interieurleisten und Fahrzeugschlüssel zum Ausstattungsumfang. Die Einfassungen der äußeren Lufteinlässe, die Frontseite der Nierenstäbe sowie der Quersteg der mittleren Öffnung und der Heckschürze sind in Verbindung mit der BMW Sport Line in Schwarz hochglänzend gehalten und betonen damit den dynamischen Auftritt des Zweitürers. Akzente für progressive Eleganz setzt die BMW Modern Line unter anderem durch die entsprechenden Designelemente in Aluminium matt und einen in Wagenfarbe lackierten Quersteg für den mittleren Abschnitt des Lufteinlasses.

Ebenfalls zur Markteinführung des BMW 2er Coupé verfügbar ist das modellspezifisch entwickelte M Sportpaket. Neben einer spezifischen Fahrwerksabstimmung einschließlich einer Fahrzeugtieferlegung um 10 Millimeter und 17 Zoll großen M Leichtmetallrädern im Doppelspeichendesign umfasst es aerodynamisch optimierte Karosserieelemente mit großen Lufteinlässen an der Front, markanten Seitenschwellerverkleidungen und einem Diffusor-Einsatz für die Heckschürze sowie eine spezifische Gestaltung der BMW Niere und eine Endrohrblende in der Ausführung Chrom Hochglanz. Neben Aluminium-Einstiegsleisten, die das M Logo tragen, sorgen unter anderem Sportsitze für Fahrer und Beifahrer, Interieurleisten in der Variante Aluminium Hexagon mit einer Akzentleiste in Estorilblau, ein spezifisches Ziffernblattdesign für das Instrumentenkombi, Ambientelicht und eine M Fahrerfußstütze für ein intensiv auf sportlich-aktives Fahren ausgerichtetes Flair im Innenraum des BMW 2er Coupé.

Neben dem Achtgang-Automatikgetriebe wird für das „normale“ BMW 2er Coupé optional auch eine Sport-Automatik angeboten, die mit besonders schnellen Gangwechseln den fahrdynamischen Charakter des Zweitürers unterstreicht. Zum Ausstattungsumfang gehören Schaltwippen am Lenkrad und eine Launch Control Funktion (nicht für 218d), die traktionsoptimierte Beschleunigungsmanöver mit maximaler Dynamik aus dem Stand heraus ermöglicht. Bei den Automatik-Varianten des BMW 2er Coupé wurden alle Beschleunigungswerte für den Standardspurt von null auf 100 km/h mit Hilfe der Launch Control ermittelt.

Mit dem serienmäßigen Fahrerlebnisschalter auf der Mittelkonsole kann die Fahrzeugabstimmung per Tastendruck variiert werden. Dabei stehen die Einstellungen COMFORT, SPORT und ECO PRO zur Auswahl. Bei Fahrzeugen, die mit mindestens einer der Optionen Sport-Automatik-Getriebe, M Sportpaket, BMW Sport Line, Adaptives M Fahrwerk oder Variable Sportlenkung ausgestattet sind, kommt der Modus SPORT+ hinzu. Mit dem Fahrerlebnisschalter lassen sich die Kennlinien des Gaspedals und der Lenkungskennlinie sowie bei entsprechender Ausstattung auch die Schaltcharakteristik des Automatikgetriebes sowie das Dämpfer-Kennfeld beeinflussen.

Mit einer Vielzahl von Optionen lassen sich die Handlingeigenschaften des BMW 2er Coupé präzise auf individuelle Vorlieben abstimmen. Neben der geschwindigkeitsabhängigen Lenkkraftunterstützung Servotronic wird die Variable Sportlenkung angeboten, die den für große Radeinschläge erforderlichen Lenkradwinkel durch eine variable Übersetzung der Zahnstange reduziert. Park- und Abbiegemanöver werden komfortabel und sicher mit geringem Lenkaufwand absolviert. Bei höherem Tempo ist dagegen die BMW typische Lenkpräzision und Spurtreue im Geradeauslauf gewährleistet.

In Verbindung mit dem M Sportpaket ist die M Sportbremsanlage in Festsattelbauweise mit vier Kolben an den Vorder- und zwei Kolben an den Hinterrädern sowie besonders groß dimensionierten Bremsscheiben wählbar. Ihre Bremssättel sind in Dunkelblau lackiert und tragen das M Logo. Im Original BMW Zubehör-Programm wird außerdem die BMW M Performance Bremsanlage mit nochmals größeren, angelochten und genieteten Scheiben angeboten, deren Bremssättel wahlweise in Rot, Orange oder Gelb lackiert sind.

Zu den weiteren Sonderausstattungen gehören ein Adaptives M Fahrwerk mit elektronisch geregelten Dämpfern sowie ein M Sportfahrwerk mit besonders straffer Federungs- und Dämpfungsabstimmung, jeweils einschließlich Fahrzeugtieferlegung um zehn Millimeter. Eine Tieferlegung um 20 Millimeter gegenüber der Serienausstattung sowie spezifische Dämpfer und verkürzte, rot lackierte Schraubenfedern umfasst das BMW M Performance Sportfahrwerk, das ebenfalls ab Markteinführung als Zubehörprodukt für das BMW 2er Coupé verfügbar ist.

Preislich beginnt das 2er Coupé mit dem 220i mit 2-Liter-Vierzylinder und 184 PS für 29.950 Euro, der M235i kostet mit Schaltgetriebe 43.750 Euro, mit Sport-Automatik 46.000 Euro.