Limited & Wanted: Aston Martin DB9 GT Bond Edition

02.09.2015 | Christian Sauer | News

Aston Martin DB9 GT Bond Edition
Eigentlich dachten wir, dass Aston Martin mit dem DB9 GT seinem altgedientem Gran Turismo einen angemessenen Abschied bereitet hat – doch jetzt wird dank 007 nochmal nachgelegt.

Technisch identisch mit dem „normalen“  547 PS starken DB9 GT, setzt sich die auf 150 Exemplare limitierte Bond Edition vor allem mit feinen Details ab. Dazu gehört die Lackierung in „Spectre Silver“ ebenso wie die speziellen 20-Zoll-Felgen und den Carbon-Aerodynamik-Teilen. 007 Bond Edition Logos finden sich nicht nur außen, sondern auch innen zum Beispiel an der Einstiegsleiste und digital als Startbild des Infotainment-Systems. Alcantara und Leder komplettieren den luxuriösen Charakter im Cockpit des 2+2 Sitzers.

Doch damit nicht genug, gibt es passend dazu ein edles Kofferset und eine Omega Seamaster Aqua Terra 150m James Bond Limited Edition Uhr mit exklusivem Aston Martin Armband – nicht zu verwechseln mit der Seamaster 300 „Spectre“ Limited Edition, die der Geheimagent im Dient ihrer Majestät persönlich im neuen Film tragen wird. Und auch der DB9 GT wird leider nicht zum Jahresende in den Kinos zu sehen sein, sondern der Aston Martin DB10, der exklusiv James Bond vorbehalten bleibt.